Mariengymnasium im Sommer

Das Mariengymnasium im Sommer

HomeAktuellesNachrichten„Kriegerin“ – Ein Kinofilm wird theatralisch…

„Kriegerin“ – Ein Kinofilm wird theatralisch…


„Gegen Rechts“ lautete das Motto des Theaterstücks „Kriegerin“, welches die Klasse 9d am Donnerstag, den 01. März, im Stadttheater mit ihrem Politiklehrer Herrn Battenfeld besuchte.

In „Kriegerin“ geht es um ein 19-jähriges Mädchen namens Marisa. Sie teilt rechtes Gedankengut und ist in ein rechtsradikales Netzwerk geraten. Sie und ihre Freunde hassen Ausländer, Polizei und Politik. Wer ihnen nicht passt, bekommt dies mit Gewalt zu spüren.

Als die zwei Flüchtlinge Rasul und Jamil vorbeikommen, fährt Marisa sie nach kurzer Diskussion mit ihrem Auto um. Daraufhin kommen der jungen Neonazi Zweifel.

Rasul und Marisa treffen sich, Rasul bittet sie um Hilfe, weil er in Deutschland auf sich alleine gestellt ist. Marisa fühlt sich nun für den jungen Flüchtling verantwortlich.

Das Theaterstück ist angelehnt an David Wnendts Film „Kriegerin“ und frei interpretiert.

Im Stück wird dem Zuschauer Raum für seine eigenen Gedanken gelassen, denn der abrupte Szenenwechsel sorgt für Multiperspektivität. Hinzu kommt eine progressive Bühnengestaltung, die minimalistisch, aber trotzdem beeindruckend wirkte.

Die Klasse ist sich einig, dass das Stück gut umgesetzt wurde und die Schauspieler ihre Rollen gut ausfüllten.

Die „Kriegerin“ hat uns alle sowohl zum Nachdenken gebracht als auch gezeigt, wie grausam Fremdenhass sein und wie weit Gruppenzwang führen kann.

Jeder Einzelne muss sich seiner demokratischen Verantwortung bewusst sein.

Maximilian Knorr und Mika Schneiders, 9d

Fotogalerie:

(Fotos: SchülerInnen der 9d, Westfälisches Landestheater Castrop-Rauxel / Volker Beushausen, Stadttheater Bocholt e.V. / Bernd Soverink)

theater-1_1024x683theater-2_1024x683theater-3_1024x683theater-4_1024x768theater-5_1024x768theater-7_1024x768theater-8_1024x768theater-9_1024x682

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 09. März 2018 08:09

 

Newsletter

Um sich für den Newsletter "Mariengymnasium Aktuell" zu registrieren, senden Sie bitte eine E-Mail an: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. . Sie erhalten anschließend eine automatisch generierte E-Mail, die zur Bestätigung der Registrierung beantwortet werden muss.

Hinweis: Mit der Registrierung bestätigen Sie, dass Sie mit der Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse einverstanden sind. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich, indem Sie eine E-Mail an This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. senden. Die Abmeldung muss ebenfalls durch eine Antwort bestätigt werden.

Kontakt

Mariengymnasium
Schleusenwall 1
46395 Bocholt

Tel.: 02871 216070
Fax: 02871 2160740

E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Anstehende Termine

Informationen für Grundschuleltern

In dem Flyer "Start in Klasse 5" finden Sie Informationen zu den Wahlmöglichkeiten am Mariengymnasium.

Information zur Schulform Gymnasium

Nutzungsordnung für den Internetzugang

Die Nutzungsordnung für den Internetzugang kann hier heruntergeladen werden.

Download

Europaschule

Comenius-ProjektDas Mariengymnasium ist als einziges Bocholter Gymnasium als "Europaschule in Nordrhein-Westfalen" zertifiziert.

mehr...

CertiLingua-Exzellenzlabel

CertiLingua-ExzellenzlabelSeit 2010 ist das Mariengymnasium berechtigt das "CertiLingua-Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäische und internationale Kompetenzen" zu verleihen.

mehr...

Erasmus+

Comenius-ProjektNach fünf Comeniusprojekten läuft nun von 2016-2018 unser erstes Erasmus+-Projekt mit dem Titel EduCareFully.

mehr...

Zukunftsschule

Native RTL SupportDas Mariengymnasium beteiligt sich als Mitglied im Netzwerk Zukunftsschulen NRW aktiv an der Entwicklung neuer Ideen zur Sicherung des individuellen Lern- und Bildungserfolgs.

mehr...