Mariengymnasium im Sommer

Das Mariengymnasium im Sommer

HomeAktuellesNachrichtenEuropa-Ausstellung der Q1 im Neuen Rathaus Bocholt: „Drei Epochen, ein Weg - was war, was ist, was sein wird".

Europa-Ausstellung der Q1 im Neuen Rathaus Bocholt: „Drei Epochen, ein Weg - was war, was ist, was sein wird".


Die Ausstellung wurde vom Europa-Ministerium in Düsseldorf ausgezeichnet und ist noch bis 28. Mai zu sehen.

Europa-Kunstausstellung „Drei Epochen, ein Weg" der Q1

Anlässlich der diesjährigen Europawoche haben die Q1-Kunstkurse von Herrn Seeger an dem Projekt „Drei Epochen, ein Weg - was war, was ist, was sein wird" gearbeitet. Über einige Wochen beschäftigten sich die Schüler und Schülerinnen ausgiebig und leidenschaftlich mit der Konstruktion ihrer Bauwerke während und außerhalb des Kunstunterrichtes.

Ab dem 9. Mai 2018 wurden einige europäische Gebäude und Bauwerke als Modelle im Foyer des neuen Rathauses ausgestellt.

Die verschiedensten Bauwerke, wie zum Beispiel der Eiffelturm, das Brandenburger Tor oder Schloss Neuschwanenstein, wurden in der Vergangenheit , in der Gegenwart und in einer von den Gruppen selbst ausgedachten Zukunft dargestellt.

Viele wählten die Darstellung der Bauphase als Vergangenheit, wohingegen die Zukunftsvorstellungen aller Gruppen sehr individuell waren.

Von Gladiatorenkämpfen im Kollosseum, die von Menschen ausgeübt und von Aliens geschaut werden, über einen längst umgefallenen Turm von Pisa, gab es noch viele weitere kreative Ideen der Schüler und Schülerinnen.

Zusammenfassend kann man sagen, dass es eine sehr gelungene Ausstellung mit vielen tollen und kreativen Bauwerken war.

Nele Bollwerk, Vivian Benning

1 Gruppenbild bocholt_rathaus_ausstellung_mariengymnasium_drei_epochen_ein_weg_20180515_foto_bruno_wansing_bocholt_de_bild_bwg_0473ERÖFFNUNG bocholt_rathaus_europabuero_eroeffnung_ausstellung_drei_epochen_ein_weg_mariengymnasium_201810509_foto_petra_taubachEröffnung 2Eröffnung 3Eröffnung Ausstellungslogobocholt_rathaus_ausstellung_mariengymnasium_drei_epochen_ein_weg_20180515_foto_bruno_wansing_bocholt_de_bild_bwg_0433bocholt_rathaus_ausstellung_mariengymnasium_drei_epochen_ein_weg_20180515_foto_bruno_wansing_bocholt_de_bild_bwg_0436bocholt_rathaus_ausstellung_mariengymnasium_drei_epochen_ein_weg_20180515_foto_bruno_wansing_bocholt_de_bild_bwg_0439bocholt_rathaus_ausstellung_mariengymnasium_drei_epochen_ein_weg_20180515_foto_bruno_wansing_bocholt_de_bild_bwg_0440bocholt_rathaus_ausstellung_mariengymnasium_drei_epochen_ein_weg_20180515_foto_bruno_wansing_bocholt_de_bild_bwg_0444bocholt_rathaus_ausstellung_mariengymnasium_drei_epochen_ein_weg_20180515_foto_bruno_wansing_bocholt_de_bild_bwg_0445bocholt_rathaus_ausstellung_mariengymnasium_drei_epochen_ein_weg_20180515_foto_bruno_wansing_bocholt_de_bild_bwg_0450bocholt_rathaus_ausstellung_mariengymnasium_drei_epochen_ein_weg_20180515_foto_bruno_wansing_bocholt_de_bild_bwg_0452bocholt_rathaus_ausstellung_mariengymnasium_drei_epochen_ein_weg_20180515_foto_bruno_wansing_bocholt_de_bild_bwg_0456bocholt_rathaus_ausstellung_mariengymnasium_drei_epochen_ein_weg_20180515_foto_bruno_wansing_bocholt_de_bild_bwg_0459bocholt_rathaus_ausstellung_mariengymnasium_drei_epochen_ein_weg_20180515_foto_bruno_wansing_bocholt_de_bild_bwg_0460bocholt_rathaus_ausstellung_mariengymnasium_drei_epochen_ein_weg_20180515_foto_bruno_wansing_bocholt_de_bild_bwg_0461bocholt_rathaus_ausstellung_mariengymnasium_drei_epochen_ein_weg_20180515_foto_bruno_wansing_bocholt_de_bild_bwg_0466bocholt_rathaus_ausstellung_mariengymnasium_drei_epochen_ein_weg_20180515_foto_bruno_wansing_bocholt_de_bild_bwg_0469bocholt_rathaus_ausstellung_mariengymnasium_drei_epochen_ein_weg_20180515_foto_bruno_wansing_bocholt_de_bild_bwg_0470bocholt_rathaus_ausstellung_mariengymnasium_drei_epochen_ein_weg_20180515_foto_bruno_wansing_bocholt_de_bild_bwg_0474bocholt_rathaus_ausstellung_mariengymnasium_drei_epochen_ein_weg_20180515_foto_bruno_wansing_bocholt_de_bild_bwg_0475bocholt_rathaus_ausstellung_mariengymnasium_drei_epochen_ein_weg_20180515_foto_bruno_wansing_bocholt_de_bild_bwg_0477

Fotos (außer von der Eröffnung) von Bruno Wansing, Stadt Bocholt

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 25. Mai 2018 08:26

 

Newsletter

Um sich für den Newsletter "Mariengymnasium Aktuell" zu registrieren, senden Sie bitte eine E-Mail an: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. . Sie erhalten anschließend eine automatisch generierte E-Mail, die zur Bestätigung der Registrierung beantwortet werden muss.

Hinweis: Mit der Registrierung bestätigen Sie, dass Sie mit der Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse einverstanden sind. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich, indem Sie eine E-Mail an This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. senden. Die Abmeldung muss ebenfalls durch eine Antwort bestätigt werden.

Kontakt

Mariengymnasium
Schleusenwall 1
46395 Bocholt

Tel.: 02871 216070
Fax: 02871 2160740

E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Newsletter

Der Newsletter Juli 2018 ist erschienen.

Download

Anstehende Termine

Informationen für Grundschuleltern

In dem Flyer "Start in Klasse 5" finden Sie Informationen zu den Wahlmöglichkeiten am Mariengymnasium.

Information zur Schulform Gymnasium

Nutzungsordnung für den Internetzugang

Die Nutzungsordnung für den Internetzugang kann hier heruntergeladen werden.

Download

Europaschule

Comenius-ProjektDas Mariengymnasium ist als einziges Bocholter Gymnasium als "Europaschule in Nordrhein-Westfalen" zertifiziert.

mehr...

CertiLingua-Exzellenzlabel

CertiLingua-ExzellenzlabelSeit 2010 ist das Mariengymnasium berechtigt das "CertiLingua-Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäische und internationale Kompetenzen" zu verleihen.

mehr...

Erasmus+

Comenius-ProjektNach fünf Comeniusprojekten läuft nun von 2016-2018 unser erstes Erasmus+-Projekt mit dem Titel EduCareFully.

mehr...

Zukunftsschule

Native RTL SupportDas Mariengymnasium beteiligt sich als Mitglied im Netzwerk Zukunftsschulen NRW aktiv an der Entwicklung neuer Ideen zur Sicherung des individuellen Lern- und Bildungserfolgs.

mehr...