Mariengymnasium im Sommer

Das Mariengymnasium im Sommer

HomeAktuellesNachrichtenEuropa – Fluch oder Segen? Ihr habt die Wahl!

Europa – Fluch oder Segen? Ihr habt die Wahl!


Foto: Bruno Wansing, Stadt Bocholt

42 Schülerinnen und Schüler der Europaschule „Mariengymnasium Bocholt“ präsentieren im Bocholter Kunsthaus ihre Ausstellung „Europa – Fluch oder Segen? Ihr habt die Wahl!“. Am Europatag, dem 8. Mai 2019, wurde diese Ausstellung von der stellvertretenden Bürgermeisterin Hanni Kammler und Schulleiter Wilfried Flüchter offiziell eröffnet. Die Ausstellung ist ein Beitrag zur NRW-Europawoche 2019 und wird von der Staatskanzlei des Landes gefördert.

Die aufwendigen Skulpturen mit entsprechenden Interpretationen sind noch bis zum 26. Mai 2019 im Kunsthaus, Osterstraße 69, 46397 Bocholt, zu sehen. Die Öffnungszeiten des Hauses sind:

Dienstag - Samstag: 14 - 17 Uhr
Sonntag: 11 - 13 Uhr und 15 - 18 Uhr

Der Eintritt ist kostenlos.

Brainstorming für Ausstellungsthema

Wie auch bei den früheren Projekten machten die Schülerinnen und Schüler zu den drei Themen des NRW-Europawochen-Wettbewerbs ein Brainstorming in mehreren Stufen. Das Ergebnis musste zum Thema des Wettbewerbs "Europa – wertvoll gestalten" passen. Der Titel der jetzigen Ausstellung "Europa: Fluch oder Segen – Ihr habt die Wahl!" wurde bei diesem Brainstorming entwickelt. Die Idee hatte die Schülerin Jamira Lauf.

Skulpturen zeigen Werte und Symbole Europas

Ausgehend von der Frage, welche Werte aktuell für das Leben in der EU besonders wichtig sind, war den jungen Menschen die Anbindung an das antike Griechenland gegenwärtig. Schnell bemerkten die Schülerinnen und Schüler, dass wir viele unserer heutigen europäischen Werte und sogar den Namen Europa dem antiken Griechenland verdanken.
Viele Skulpturen in der Ausstellung erinnern damit an diese Zeit. Der Stier, Symbol Europas, ist dort fast in Lebensgröße aufgestellt. Eine antike Vase mit zahlreichen Scherben symbolisiert, dass die ersten Wahlzettel im alten Griechenland aus Tonscherben bestanden. Ein nachgebauter Panzer demonstriert, was es heißt, wenn Werte wie Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit in Trümmern liegen könnten. Diese und viele weitere Bespiele zeigen, wie intensiv sich die jungen Menschen nicht nur mit dem Erstellen der Kunstwerke, sondern auch den europäischen Ideen und Werten auseinandergesetzt haben.

"Europa ist Eure Zukunft!"
Wilfried Flüchter stellte in seinem Grußwort heraus, wie die das Mariengymnasium als Europaschule arbeitet. „Wir sind eine offene Schule, wir sind offen für europäisches Denken, und wir stellen uns die Fragen, was wir von Europa haben, was uns Europa bringt – gerade auch für die jungen Leute“, so Flüchter. Er ging auf die besonderen europäischen Herausforderungen ein, die sich wirtschaftlich, politisch und auch kulturell derzeit in Europa stellen. „Europa ist eure Zukunft!“, appelliert er an die jungen Leute. Ein besonderer Dank ging an Daglef Seeger, der das Projekt als Lehrer der Fachschaft Kunst leitete.

Dank sprach auch die stellvertretende Bürgermeisterin insbesondere an die Schülerinnen und Schüler für ihr hohes Engagement aus. „Wenn ich diese Jugend sehe,“ so Kammler, „ist mir um die Zukunft Europas nicht bange".

Die Ausstellung wird vom Mariengymnasium in Kooperation mit der Stadt Bocholt - Europabüro im Fachbereich Kultur und Bildung, dem Europe-direct Informationszentrum Bocholt, der Europa-Union Bocholt e.V., dem LWL-TextilWerk und der Deutsch-Britischen Gesellschaft Bocholt e.V. durchgeführt.

Text: Petra Taubach

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 14. Mai 2019 13:48

 

Newsletter

Um sich für den Newsletter "Mariengymnasium Aktuell" zu registrieren, senden Sie bitte eine E-Mail an: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. . Sie erhalten anschließend eine automatisch generierte E-Mail, die zur Bestätigung der Registrierung beantwortet werden muss.

Hinweis: Mit der Registrierung bestätigen Sie, dass Sie mit der Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse einverstanden sind. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich, indem Sie eine E-Mail an This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. senden. Die Abmeldung muss ebenfalls durch eine Antwort bestätigt werden.

Kontakt

Mariengymnasium
Schleusenwall 1
46395 Bocholt

Tel.: 02871 216070
Fax: 02871 2160740

E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Anstehende Termine

Informationen für Grundschuleltern

In dem Flyer "Start in Klasse 5" finden Sie Informationen zu den Wahlmöglichkeiten am Mariengymnasium.

Information zur Schulform Gymnasium

Nutzungsordnung für den Internetzugang

Die Nutzungsordnung für den Internetzugang kann hier heruntergeladen werden.

Download

Europaschule

Comenius-ProjektDas Mariengymnasium ist als einziges Bocholter Gymnasium als "Europaschule in Nordrhein-Westfalen" zertifiziert.

mehr...

CertiLingua-Exzellenzlabel

CertiLingua-ExzellenzlabelSeit 2010 ist das Mariengymnasium berechtigt das "CertiLingua-Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäische und internationale Kompetenzen" zu verleihen.

mehr...

Erasmus+

Comenius-ProjektNach fünf Comeniusprojekten läuft nun von 2016-2018 unser erstes Erasmus+-Projekt mit dem Titel EduCareFully.

mehr...

Zukunftsschule

Native RTL SupportDas Mariengymnasium beteiligt sich als Mitglied im Netzwerk Zukunftsschulen NRW aktiv an der Entwicklung neuer Ideen zur Sicherung des individuellen Lern- und Bildungserfolgs.

mehr...