Mariengymnasium im Sommer

Das Mariengymnasium im Sommer

HomeAktuellesNachrichtenMit Lego-Robotern die Stadt von morgen gestalten

Mit Lego-Robotern die Stadt von morgen gestalten


11 Schülerinnen und Schüler der neu eingerichteten MINT-Klasse hatten ehrgeizige Ziele. Obwohl sie erst seit 10 Wochen das Bauen und Programmieren von Lego-Robotern im MINT-Unterricht lernten, wollten Sie ihr Können in der First-Lego-League in Borken unter Beweis stellen. Dieser Wettbewerb richtet sich an Kinder und Jugendliche zwischen 9 und 17 Jahren, die ihre selbst gebauten Roboter sowie eine eigene Forschungspräsentation zum Thema „City Shapers – Bauen der Zukunft“ präsentieren.

Das Team GoMaryGo(RS) aus der 5a bereitete sich nun gewissenhaft mit der Hilfe von Frau Böggemann vor: 14 vorgegebene Aufgaben auf einem Spielfeld standen zur Auswahl, die das Team mit ihrem selbst gebauten und programmierten Roboter lösen musste.  Dabei muss der Roboter so programmiert sein, dass er selbständig auf dem Spielfeld agiert. Im Rahmen des Forschungsauftrags wählten die Schüler der 5a das Thema „Kindern gehört die Zukunft! Wie können Kinder sicher und ohne Erwachsene durch den Straßenverkehr zu guten Spielplätzen kommen?“. Nach eigenen Ideen und Recherchen stellten sie diese Herrn Hund vom gleichnamigen Automobilhaus in Bocholt vor, der dem Team konstruktive Rückmeldung gab, wie ihr Auto und die Bedingungen verbessert werden konnten.


Gut vorbereitet traf sich das Team nun am 23. November in Borken. Unterstützt wurden sie durch die Firma RS Components GmbH, die die Teilnahmegebühren und das Spielfeld an das junge Team spendete. Dort trafen sie ausschließlich auf erfahrenere, ältere Teams. Doch das Team vom Mariengymnasium bewies Nervenstärke, Teamgeist und Ausdauer! In allen Kategorien sammelten sie Punkte, so dass sie sich am Ende des Tages den 6. von 8 Plätzen sicherten. Besonders groß war die Freude, als auch noch die Jury einen extra Pokal für dieses Team auslobte, das „ als jüngstes Team teilnahm und frischen Wind in den Wettbewerb brachte“.

Herzlichen Glückwunsch auch von unserer Stelle!

Zuletzt aktualisiert am Montag, 25. November 2019 09:19

 

Kontakt

Mariengymnasium
Schleusenwall 1
46395 Bocholt

Tel.: 02871 216070
Fax: 02871 2160740

This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Newsletter

Um sich für den Newsletter "Mariengymnasium Aktuell" zu registrieren, senden Sie bitte eine E-Mail an: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. . Sie erhalten anschließend eine automatisch generierte E-Mail, die zur Bestätigung der Registrierung beantwortet werden muss.

Hinweis: Mit der Registrierung bestätigen Sie, dass Sie mit der Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse einverstanden sind. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich, indem Sie eine E-Mail an This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. senden. Die Abmeldung muss ebenfalls durch eine Antwort bestätigt werden.

Corona-Virus

Aktuelle Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus im Schulbereich:

Informationen zum Schulbetrieb in Corona-Zeiten ab dem 1. September 2020 (Schulmail vom 31.08.2020)

Alle älteren Schulmails finden Sie im Schulmail-Archiv des MSB.

Informationen zum Thema Elternmitwirkung

Anstehende Termine

Informationen für Grundschuleltern

In dem Flyer "Start in Klasse 5" finden Sie Informationen zu den Wahlmöglichkeiten am Mariengymnasium.

Information zur Schulform Gymnasium

Nutzungsordnung für den Internetzugang

Die Nutzungsordnung für den Internetzugang kann hier heruntergeladen werden.

Download

Europaschule

Comenius-ProjektDas Mariengymnasium ist als einziges Bocholter Gymnasium als "Europaschule in Nordrhein-Westfalen" zertifiziert.

mehr...

CertiLingua-Exzellenzlabel

CertiLingua-ExzellenzlabelSeit 2010 ist das Mariengymnasium berechtigt das "CertiLingua-Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäische und internationale Kompetenzen" zu verleihen.

mehr...

Erasmus+

Comenius-ProjektSeit 2019 läuft am Mariengymnasium das zweite Erasmus+-Projekt mit dem Titel "Women here and there - European women today".

mehr...

Zukunftsschule

Native RTL SupportDas Mariengymnasium beteiligt sich als Mitglied im Netzwerk Zukunftsschulen NRW aktiv an der Entwicklung neuer Ideen zur Sicherung des individuellen Lern- und Bildungserfolgs.

mehr...