Mariengymnasium im Sommer

Das Mariengymnasium im Sommer

HomeAktuellesNachrichtenErneut Erfolge beim Jugendwettbewerb Informatik

Erneut Erfolge beim Jugendwettbewerb Informatik


Bildquelle: Bundesweite Informatikwettbewerbe

Welchen Weg muss der Roboter nehmen, um eine blaue Kugel einzusammeln? Mit welchen Anweisungen zeichnet die Schildkröte geometrische Figuren? Wie lautet ein Algorithmus, um ein Wort zu verschlüsseln? Vielfältig und unterhaltsam gestalteten sich die Aufgaben des Jugendwettbewerbs Informatik. Dieser richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die erste Erfahrungen mit der Programmierungund der Denkweise der Informatik haben. Mithilfe der Programmierumgebung "Blockly", die Ähnlichkeiten mit Scratch aufweist, mussten in 60 Minuten sechs ansprechende Probleme gelöst werden. Dabei standen Aufgaben auf unterschiedlichen Niveaus zur Auswahl.

Das Konzept dieses Wettbewerbs ging auf: 22.689 Schülerinnen und Schüler und damit so viele wie nie haben an der 1. Runde teilgenommen. 6.569 von ihnen nahmen an der 2. Runde teil. Darunter auch die Schülerinnen und Schüler der Informatikkurse des Mariengymnasiums.

In der ersten und in der zweiten Runde wurden die Aufgaben online auf der Wettbewerbsplattform bearbeitet. In der nun kommenden dritten Runde müssen schwierigere Aufgaben zu Hause bearbeitet werden. Die 3. Runde des JwInf  findet alljährlich zusammen mit dem Start des Bundeswettbewerbs Informatik statt und endet in der Regel am letzten Montag im November.

Davon erzielten Konrad Welling, Luca Bömken, Philipp Ehlting, Toufiq Laaeq in der ersten Runde einen bundesweiten 2. Platz. Wie auch schon im Vorjahr konnte Timo Schwarzbach sowohl in der ersten als auch in der zweiten Runde einen herausragenden 1. Platz erreichen und hat sich damit souverän für die dritte Runde qualifiziert. Ebenfalls für die dritte Runde qualifiziert sind Luca Bömken, Leon Groß-Holtick, Tom-Luca Schluse und Mathis Wisniowski. Herzlichen Glückwunsch!

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 10. Juni 2020 12:28

 

Kontakt

Mariengymnasium
Schleusenwall 1
46395 Bocholt

Tel.: 02871 216070
Fax: 02871 2160740

This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Newsletter

Um sich für den Newsletter "Mariengymnasium Aktuell" zu registrieren, senden Sie bitte eine E-Mail an: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. . Sie erhalten anschließend eine automatisch generierte E-Mail, die zur Bestätigung der Registrierung beantwortet werden muss.

Hinweis: Mit der Registrierung bestätigen Sie, dass Sie mit der Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse einverstanden sind. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich, indem Sie eine E-Mail an This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. senden. Die Abmeldung muss ebenfalls durch eine Antwort bestätigt werden.

Newsletter

Der Newsletter Juni 2020 ist erschienen.

Download

Schulbuchbestellung

Informationen zur Schulbuchbestellung über den Förderverein.

Download
(aktualisiert am 18.06.2020)

Informationen für Grundschuleltern

In dem Flyer "Start in Klasse 5" finden Sie Informationen zu den Wahlmöglichkeiten am Mariengymnasium.

Information zur Schulform Gymnasium

Nutzungsordnung für den Internetzugang

Die Nutzungsordnung für den Internetzugang kann hier heruntergeladen werden.

Download

Europaschule

Comenius-ProjektDas Mariengymnasium ist als einziges Bocholter Gymnasium als "Europaschule in Nordrhein-Westfalen" zertifiziert.

mehr...

CertiLingua-Exzellenzlabel

CertiLingua-ExzellenzlabelSeit 2010 ist das Mariengymnasium berechtigt das "CertiLingua-Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäische und internationale Kompetenzen" zu verleihen.

mehr...

Erasmus+

Comenius-ProjektSeit 2019 läuft am Mariengymnasium das zweite Erasmus+-Projekt mit dem Titel "Women here and there - European women today".

mehr...

Zukunftsschule

Native RTL SupportDas Mariengymnasium beteiligt sich als Mitglied im Netzwerk Zukunftsschulen NRW aktiv an der Entwicklung neuer Ideen zur Sicherung des individuellen Lern- und Bildungserfolgs.

mehr...