Mariengymnasium im Sommer

Das Mariengymnasium im Sommer

HomeAktuellesNachrichtenVerabschiedung von Herrn Flüchter in kleinem, aber feinem Rahmen

Verabschiedung von Herrn Flüchter in kleinem, aber feinem Rahmen


Am Donnerstag, den 18.06.2020, wurde unser langjähriger Schulleiter, Wilfried Flüchter, verabschiedet. Nach 13,5 Jahren als Schulleiter wird er nun am 31.07.2020 das Mariengymnasium verlassen und in den wohlverdienten Ruhestand eintreten.

Wegen der Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie konnte die Verabschiedung nicht so stattfinden, wie die gesamte Schulgemeinde sich dies zuvor vorgestellt hatte – nämlich in einem sehr großen Rahmen mit Vertretern der Stadt und der Schulaufsicht, Schülerinnen und Schülern, Eltern, Kollegium und weiteren Weggefährten und Kooperationspartnern. Stattdessen fand die Veranstaltung im Lehrerzimmer des Mariengymnasiums mit wenigen Vertretern der Schulgemeinde sowie der Stadt Bocholt als Schulträger und der Schulaufsicht statt. Frau Sonntag, unsere stellvertretende Schulleiterin, moderierte die Veranstaltung vor rund 20 Gästen.

           

Der leitende Regierungsschuldirektor Klaus Koch stellte in diesem „kleinen, bescheidenen Rahmen“ zunächst Herrn Flüchters Werdegang dar, der – vom Kapu zum Mariengymnasium erst als stellvertretender Schulleiter gewechselt – mittlerweile 13,5 Jahre Schulleiter des Mariengymnasiums ist. Er bedankte sich für dessen Engagement für die Schule und lobte auch die Entscheidung zu einer halbjährigen Verlängerung, um Frau Sonntag einzuarbeiten. Anschließend überreichte er Herrn Flüchter die Urkunde.

           

Auch Herr Waschki, der erste Stadtrat der Stadt Bocholt, bedankte sich im Namen des Schulträgers und betonte vor allem Herrn Flüchters starken Einsatz für die Schülerinnen und Schüler, der an der Schulentwicklung des Mariengymnasiums in den letzten Jahren erkennbar sei, z.B. Ausschärfung des bilingualen Bildungsganges, Implementation eines MINT-Profils, Einführung vieler Sprachzertifikate (CertiLingua-Exzellenzlabel, DELF, CNaVT), Entwicklung des Mariengymnasiums zur Europaschule, Aufbau vieler Partnerschaften mit Firmen und anderen Schulen und vieles mehr.

Frau Kohl als Elternvertreterin hob ebenfalls Herrn Flüchters Engagement hervor: Besonders betonte sie, dass er das Mariengymnasium zu einer internationalen Schule gemacht und auch schwierige Situationen stets mit dem gebotenen Respekt gemeistert habe. Insbesondere in der jetzigen Zeit der Corona-Pandemie sei er als „Kapitän weiter an Bord geblieben“ und habe das Mariengymnasium „sicher durch den Sturm gesteuert“. Zum Abschluss ihrer Rede zitierte sie einen Schüler: „Es ist schade, dass er jetzt geht, er gehört doch einfach dazu!“

Die Schülerinnen und Schüler des Mariengymnasiums hatten sich durch mehrere Videobotschaften eingebracht, z.B. gab es einen musikalischen Beitrag von Emma Brucksteg, lustige Grußbotschaften aller Klassen und Jahrgangsstufen und eine Flüchter-Statue, die der Chemie-Grundkurs der Jahrgangsstufe Q2 mit Hilfe des 3-D-Druckers entworfen hatte. Unsere Schülersprecherin Jette Gerten bedankte sich persönlich bei Herrn Flüchter und übergab ihm im Namen aller Schülerinnen und Schüler ein Präsent.

        

Als Vertreter des Lehrerkollegiums überreichte Herr Wesch ebenfalls einige Geschenke: So erhielt Herr Flüchter eine Robe, wie es in Amerika für ausscheidende Schulleiter üblich ist – in Anlehnung an den Austausch mit der amerikanischen Partnerschule, den Herr Flüchter im vergangenen Herbst selbst begleitet hatte. Des Weiteren schenkte das Lehrerkollegium eine Weinrebe mit Gutschein für eine Moseltour. Vor einigen Jahren führte der Lehrerausflug dorthin und laut Herrn Wesch könne man Herrn Flüchter schließlich auch mit einem Wein vergleichen: Er sei ein „gut gelagerter Rotwein mit Charakter“.

Herr Flüchter selber betonte, dass der ungewöhnliche Rahmen dennoch perfekt sei und stellte fest, dass er nichts vermisse. Anhand von zwei Buchtiteln („Ob ein Älterer noch tätig sein sollte“ und „La Peste“) blickte er auf seine Tätigkeit als Schulleiter zurück. Er sei immer gerne Lehrer und Schulleiter gewesen, habe nun aber auch viele Pläne für den bevorstehenden Ruhestand.

Abgerundet wurde die Verabschiedung durch den von Miryam Stober-Giesing gesungenen Chanson „Non, je ne regrette rien“, der ebenfalls per Videobotschaft eingespielt wurde.

Im Anschluss wurde Fingerfood gereicht und in vielen Gesprächen ließen die Gäste die Veranstaltung sowie die Zeit von Herrn Flüchter als Schulleiter Revue passieren.

Wir bedanken uns bei Herrn Flüchter für seinen engagierten und unermüdlichen Einsatz für das Mariengymnasium. Nicht zuletzt hierdurch hat er die Schule zu dem gemacht, was sie heute ist! Ihm persönlich wünschen wir alles Gute für die Zukunft und hoffen, dass er der Schulgemeinde auch zukünftig verbunden bleiben wird.

M. Lucas / R. Sonntag

Zuletzt aktualisiert am Montag, 22. Juni 2020 18:13

 

Kontakt

Mariengymnasium
Schleusenwall 1
46395 Bocholt

Tel.: 02871 216070
Fax: 02871 2160740

This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Newsletter

Um sich für den Newsletter "Mariengymnasium Aktuell" zu registrieren, senden Sie bitte eine E-Mail an: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. . Sie erhalten anschließend eine automatisch generierte E-Mail, die zur Bestätigung der Registrierung beantwortet werden muss.

Hinweis: Mit der Registrierung bestätigen Sie, dass Sie mit der Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse einverstanden sind. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich, indem Sie eine E-Mail an This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. senden. Die Abmeldung muss ebenfalls durch eine Antwort bestätigt werden.

Newsletter

Der Newsletter Juni 2020 ist erschienen.

Download

Schulbuchbestellung

Informationen zur Schulbuchbestellung über den Förderverein.

Download
(aktualisiert am 18.06.2020)

Informationen für Grundschuleltern

In dem Flyer "Start in Klasse 5" finden Sie Informationen zu den Wahlmöglichkeiten am Mariengymnasium.

Information zur Schulform Gymnasium

Nutzungsordnung für den Internetzugang

Die Nutzungsordnung für den Internetzugang kann hier heruntergeladen werden.

Download

Europaschule

Comenius-ProjektDas Mariengymnasium ist als einziges Bocholter Gymnasium als "Europaschule in Nordrhein-Westfalen" zertifiziert.

mehr...

CertiLingua-Exzellenzlabel

CertiLingua-ExzellenzlabelSeit 2010 ist das Mariengymnasium berechtigt das "CertiLingua-Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäische und internationale Kompetenzen" zu verleihen.

mehr...

Erasmus+

Comenius-ProjektSeit 2019 läuft am Mariengymnasium das zweite Erasmus+-Projekt mit dem Titel "Women here and there - European women today".

mehr...

Zukunftsschule

Native RTL SupportDas Mariengymnasium beteiligt sich als Mitglied im Netzwerk Zukunftsschulen NRW aktiv an der Entwicklung neuer Ideen zur Sicherung des individuellen Lern- und Bildungserfolgs.

mehr...