Mariengymnasium im Sommer

Das Mariengymnasium im Sommer

HomeAktuellesNachrichtenUnsere Exkursionsfahrt nach Xanten

Unsere Exkursionsfahrt nach Xanten


Die Balsam- und Duftöl-Führung

Am Mittwoch, den 25. August, ging es für den Lateinkurs der Jahrgangsstufe 8 mit dem Bus zum Römerpark Xanten!

Ein Teil der Gruppe machte eine Führung zusammen mit einer Begleiterin des Parks und Herrn Terbeck! Sie gossen dabei selber Münzen! Ein anderer Teil der Gruppe machte hingegen eine andere Führung über Balsame und Duftöle zusammen mit einer sehr netten Parkbegleiterin und Herrn Seeger! Wir rochen an verschiedenen Pflanzen, Rosen, Parfüms und Ölen, die die Römer schon früher benutzt hatten, um verschiedene Duftöle und Balsame herzustellen. Duftöle und Balsame konnte man nicht nur gebrauchen, um gut zu duften, sondern auch für die Reinigung. Tote wurden einst von den Römern mit Olivenöl und zum Beispiel Minze eingerieben, damit sie nicht anfingen unangenehm zu riechen.

Wir erfuhren, dass besonders oft Olivenöl gebraucht wurde, um Verschiedenes herzustellen. So wurde zum Beispiel Olivenöl zusammen mit Blutegeln in der Sonne eingelegt, damit sich später die Frauen der Römer ihre Haare blond färben konnten. Denn früher gab es unter den Römern nur sehr wenige Frauen, die blondes Haar hatten.

Außerdem wurde uns erklärt, wie die Haare der Frauen früher getragen wurden. Der Dutt zeigte, dass die Frau verheiratet war, als Mädchen trug man einen Zopf. Offene Haare und viel Schminke wiesen oft auf eine Prostituierte hin. Aber nicht nur über Gerüche und frühere Haarrituale konnten wir vieles Neues lernen, auch den Schmuck, den die Frauen damals getragen haben, durften wir uns ansehen! Darüber hinaus wurden wir informiert, wie und womit man sich früher geschminkt hatte, so etwa Talk und Blei zum Weißfärben der Haut und bestimme Rotholze zusammen mit Olivenöl als Rouge für die Wangen oder aber als Lippenstift!

Wir konnten neue Dinge lernen und hatten Spaß (trotz der Coronalage)!

Es war ein sehr schöner Tag!

Lynn Hagedorn (8a)


Münzen gießen

Wir waren nach der Führung im Archäologischen Park mit Frau Kunst Münzen gießen im Römermuseum.

Als erstes sollten wir ein Stück Ton zu einer Kugel rollen und dann plattdrücken. Anschließend haben wir ein Muster in die Oberseite gemacht. Dazu haben wir einen Holzstab benutzt, der aussah wie ein riesiger Zahnstocher. Danach haben wir einen Ring aufgerollt, der verhindern sollte, dass das Wachs rausläuft. Zuletzt wurde das heiße Wachs in die Form gegossen und fünf Minuten später waren wir fertig.

Als Andenken an unseren Besuch im Römerpark haben wir jetzt eine wunderschöne, selbstgestaltete Münze.

Tillmann von Eerde (8b)

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 15. September 2021 17:36

 

Kontakt

Mariengymnasium
Schleusenwall 1
46395 Bocholt

Das Sekretariat ist in den Herbstferien jeden Dienstag und jeden Donnerstag von 10.00 - 12.00 Uhr geöffnet.

Tel.: 02871 216070
Fax: 02871 2160740

This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Newsletter

Um sich für den Newsletter "Mariengymnasium Aktuell" zu registrieren, senden Sie bitte eine E-Mail mit dem Betreff "Anmelden" an: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. .

Hinweis: Mit der Registrierung bestätigen Sie, dass Sie mit der Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse einverstanden sind. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich, indem Sie eine E-Mail mit dem Betreff "Abmelden" an This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. senden.

Code Week 2021

Informationen für Grundschuleltern

In dem Flyer "Start in Klasse 5" finden Sie Informationen zu den Wahlmöglichkeiten am Mariengymnasium.

Info-Filme

Das Mariengymnasium stellt sich in neuen Info-Filmen und einem virtuellen Rundgang vor.

Impressionen aus der Schule

Informationen zu unserem Schulprofil (ganzer Film)

Virtueller Rundgang

Einzelne Themen:

Schulprogramm

Bilinguale Klasse

MINT-Klasse

Übermittagbetreuung

Europaschule

Comenius-ProjektDas Mariengymnasium ist als einziges Bocholter Gymnasium als "Europaschule in Nordrhein-Westfalen" zertifiziert.

mehr...

CertiLingua-Exzellenzlabel

CertiLingua-ExzellenzlabelSeit 2010 ist das Mariengymnasium berechtigt das "CertiLingua-Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäische und internationale Kompetenzen" zu verleihen.

mehr...

Erasmus+

Comenius-ProjektSeit 2019 läuft am Mariengymnasium das zweite Erasmus+-Projekt mit dem Titel "Women here and there - European women today".

mehr...

Zukunftsschule

Native RTL SupportDas Mariengymnasium beteiligt sich als Mitglied im Netzwerk Zukunftsschulen NRW aktiv an der Entwicklung neuer Ideen zur Sicherung des individuellen Lern- und Bildungserfolgs.

mehr...