Mariengymnasium im Sommer

Das Mariengymnasium im Sommer

HomeAktuellesNachrichtenDie MINT AG bekommt 3D-Drucker vom Kooperationspartner GRUNEWALD

Die MINT AG bekommt 3D-Drucker vom Kooperationspartner GRUNEWALD


Die Schüler der MINT AG bauen den 3D-Drucker zusammen.

Die MINT AG bekam Besuch von Wolfgang Overbeck, dem Leiter der Ausbildung beim Kooperationspartner GRUNEWALD. Zusammen mit einem Lehrling des Unternehmens brachte er der MINT AG zwei Pakete mit. Nachdem Herr Overbeck einen kurzen Überblick über das Unternehmen und die Ausbildungsmöglichkeiten bei GRUNEWALD gegeben hatte, konnten die Schülerinnen und Schüler die Pakete öffnen. Darin befanden sich Bausätze für 3D-Drucker, die von den Schülerinnen und Schüler zusammengebaut und anschließend in Betrieb genommen wurden.

Eigentlich ist die MINT AG des Mariengymnasiums bekannt für die sehr erfolgreiche Teilnahme an dem Schülerwettbewerb „Schüler macht MI(N)T“. Dieser Wettbewerb wird von GRUNEWALD in Kooperation mit anderen lokalen Unternehmen veranstaltet und vom Unternehmerverband koordiniert. Allerdings wird dieser Wettbewerb aufgrund der Corona-Pandemie auch in diesem Schuljahr leider nicht stattfinden.

Um den Schülerinnen und Schülern dennoch eine Möglichkeit zu bieten sich im Rahmen einer AG mit technischen Fragestellungen auseinanderzusetzen, suchten Herr Alfert und Herr Overbeck nach einer Lösung und kamen so auf die Idee, den Schülerinnen und Schülern die 3D-Drucker zur Verfügung zu stellen.


Am Ende des Tages ist der 3D-Drucker fertig und einsatzbereit.

Im weiteren Verlauf der AG werden die Schülerinnen und Schüler sich in die Software zur Erstellung von 3D-Objekten einarbeiten und sich mit den Tücken des 3D-Druckes vertraut machen. Längerfristig gibt es viele Ideen, die Drucker zu nutzen. Diese reichen über die Erstellung von diversen Figuren oder Alltagsteilen über die Produktion von Experimentiermaterialien für die Physik bis hin zu einer einer Art Reparaturservice. Dabei könnten passgenaue Ersatzteile produziert und damit Geräte repariert werden, die sonst z.B. aufgrund eines abgebrochenen Hebels auf dem Müll landen würden.

Die AG ist für alle interessierten Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9 offen und wer Lust hat kann sich gerne bei Herrn Alfert melden.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 16. November 2021 13:46

 

Kontakt

Mariengymnasium
Schleusenwall 1
46395 Bocholt

Tel.: 02871 216070
Fax: 02871 2160740

This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Newsletter

Um sich für den Newsletter "Mariengymnasium Aktuell" zu registrieren, senden Sie bitte eine E-Mail mit dem Betreff "Anmelden" an: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. .

Hinweis: Mit der Registrierung bestätigen Sie, dass Sie mit der Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse einverstanden sind. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich, indem Sie eine E-Mail mit dem Betreff "Abmelden" an This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. senden.

Anstehende Termine

Informationen für Grundschuleltern

In dem Flyer "Start in Klasse 5" finden Sie Informationen zu den Wahlmöglichkeiten am Mariengymnasium.

Info-Filme

Europaschule

Comenius-ProjektDas Mariengymnasium ist als einziges Bocholter Gymnasium als "Europaschule in Nordrhein-Westfalen" zertifiziert.

mehr...

CertiLingua-Exzellenzlabel

CertiLingua-ExzellenzlabelSeit 2010 ist das Mariengymnasium berechtigt das "CertiLingua-Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäische und internationale Kompetenzen" zu verleihen.

mehr...

Erasmus+

Comenius-ProjektSeit 2019 läuft am Mariengymnasium das zweite Erasmus+-Projekt mit dem Titel "Women here and there - European women today".

mehr...

Zukunftsschule

Native RTL SupportDas Mariengymnasium beteiligt sich als Mitglied im Netzwerk Zukunftsschulen NRW aktiv an der Entwicklung neuer Ideen zur Sicherung des individuellen Lern- und Bildungserfolgs.

mehr...