Mariengymnasium im Sommer

Das Mariengymnasium im Sommer

HomeUnsere SchuleMINT am Marien MINT im Wahlpflichtbereich

MINT im Wahlpflichtbereich

Das Mariengymnasium bietet eine grundlegende Ausbildung in allen klassischen MINT-Fächern. Die MINT-Fächer werden in allen Jahrgangsstufen in vollem Umfang in gut ausgestatteten Fachräumen, deren umfassende Renovierung 2017 abgeschlossen wurde, mit hochwertigen technischen Geräten unterrichtet. Der Inhalt dieser Fächer richtet sich nach den curricularen Vorgaben (siehe Informationen zu den einzelnen Fächern). Großer Wert wird insbesondere in den klassischen Naturwissenschaften Physik und Chemie auf Themenorientierung und große experimentelle Anteile am Unterricht gelegt.

Das Mariengymnasium ist eine der wenigen Schulen in NRW, an der Biologie in englischer Sprache unterrichtet wird. Der Unterricht findet in den bilingualen Klassen in Jahrgangsstufen 8 und 9 für alle Schülerinnen und Schüler statt und kann dann wahlweise als Grundkurs in der Oberstufe weitergeführt werden.

Die Schülerinnen und Schüler können am Ende der 7. Klasse zwischen den Kursen Biochemie, Ernährungslehre und Informatik wählen. In der 8. und 9. Klasse werden diese Fächer mit drei Wochenstunden unterrichtet und besitzen als „Klassenarbeitsfächer“ einen zu den klassischen Hauptfächern vergleichbaren Status.

Informatik

Ziel des Informatikunterrichts im Differenzierungsbereich ist es, zwar einen reduzierten, aber möglichst umfassenden Überblick über die verschiedenen Themenbereiche des Faches zu vermitteln. Dementsprechend setzen sich die Inhalte der zwei Schuljahre aus verschiedenen, voneinander thematisch unabhängigen Bausteinen zusammen, die im Hinblick auf die fundamentalen Ideen der Informatik doch miteinander verzahnt sind.

Primärer Gedanke bei allen behandelten Themen ist es, die Inhalte in praktischer und altersgerechter Art und Weise anschaulich mit Hilfe geeigneter Lernumgebungen/Programmen zu vermitteln. Die oft projektartige Arbeitsweise im Informatikunterricht erlaubt es den Schülerinnen und Schülern selbstständige Lernwege zu wählen, damit eigene Lerntempi zu ermöglichen und somit die individuelle Förderung zu realisieren.

Ernährungslehre

Das Mariengymnasium bietet als einziges Gymnasium in Bocholt das naturwissenschaftliche Fach „Ernährungslehre“ im Wahlpflichtbereich II an. In den vorgegebenen drei Wochenstunden wird den Schülerinnen und Schülern der Umgang mit Lebensmitteln nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) praktisch und theoretisch erklärt. Dabei werden grundlegende ernährungsphysiologische und biochemische Grundkenntnisse erarbeitet. Neben dem theoretischen Teil wird der praktischen Umsetzung großes Gewicht beigemessen. Die Schülerinnen und Schüler suchen zu einer bestimmten Unterrichtsreihe passende Lebensmittelzubereitungen aus und bereiten entsprechende Gerichte zu.

Biochemie

Der Wahlpflicht-II-Kurs Biochemie hat das Anliegen, für eine breite Gruppe von Schülerinnen und Schülern einen wesentlichen Beitrag zur Erlangung naturwissenschaftlicher Grundbildung zu leisten. Wesentliche Inhalte des naturwissenschaftlichen Unterrichts der Sekundarstufe I werden gefestigt und anhand praktischer Anwendungen vertieft. Des weiteren sollen relevante Arbeitsmethoden und -konzepte des naturwissenschaftlichen Unterrichts der Sekundarstufe II vorbereitet und eingeübt werden. Interessen und Neigungen der Schülerinnen und Schüler begründen die Auswahl der Themenfelder und Anschauungsobjekte und tragen maßgeblich zur Unterrichtsgestaltung bei.
Praktische Fertigkeiten der experimentellen Praxis gehören in Biochemie genauso dazu wie das planvolle Vorgehen bei der Konzeption und Realisierung eines Experiments. Verantwortlicher Umgang mit Gefahrstoffen wird erlernt, ebenso das präzise Arbeiten mit den hochwertigen technischen Geräten, über die das Mariengymnasium verfügt. Die Ausstattung in der Stundentafel als dreistündiger Kurs  erlaubt deshalb eine Unterrichtsgestaltung, die praktischem Arbeiten wie individuellen Bedürfnissen gleichermaßen Räume öffnet.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 11. Juli 2018 18:03

 

Newsletter

Um sich für den Newsletter "Mariengymnasium Aktuell" zu registrieren, senden Sie bitte eine E-Mail an: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. . Sie erhalten anschließend eine automatisch generierte E-Mail, die zur Bestätigung der Registrierung beantwortet werden muss.

Hinweis: Mit der Registrierung bestätigen Sie, dass Sie mit der Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse einverstanden sind. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich, indem Sie eine E-Mail an This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. senden. Die Abmeldung muss ebenfalls durch eine Antwort bestätigt werden.

Kontakt

Mariengymnasium
Schleusenwall 1
46395 Bocholt

Tel.: 02871 216070
Fax: 02871 2160740

E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Elternsprechtag für die Klassen 5

Link zur Online-Voranmeldung für den Elternsprechtag der Klassen 5:

Anmeldung

Ausstellung

Informationsabende für Grundschuleltern

Die Informationsabende für Grundschuleltern finden am 08.11.2018 und am 12.11.2018 jeweils um 19:00 Uhr in Raum 63/64 statt.

Tag der offenen Tür

Samstag, 01.12.2018,
9.30 - 13.00 Uhr

Tag der offenen Tür

Begrüßung um 9.30 Uhr im Städtischen Bühnenhaus
(Berliner Platz)

Wir freuen uns auf Ihren / Euren Besuch!

Newsletter

Der Newsletter Oktober 2018 ist erschienen.

Download

Anpassung der Buslinie 64

Information zur Anpassung der Buslinie 64 (Hamminkeln-Dingden nach Bocholt) ab Ende Oktober 2018:

Download

Informationen für Grundschuleltern

In dem Flyer "Start in Klasse 5" finden Sie Informationen zu den Wahlmöglichkeiten am Mariengymnasium.

Information zur Schulform Gymnasium

Europaschule

Comenius-ProjektDas Mariengymnasium ist als einziges Bocholter Gymnasium als "Europaschule in Nordrhein-Westfalen" zertifiziert.

mehr...

CertiLingua-Exzellenzlabel

CertiLingua-ExzellenzlabelSeit 2010 ist das Mariengymnasium berechtigt das "CertiLingua-Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäische und internationale Kompetenzen" zu verleihen.

mehr...

Erasmus+

Comenius-ProjektNach fünf Comeniusprojekten läuft nun von 2016-2018 unser erstes Erasmus+-Projekt mit dem Titel EduCareFully.

mehr...

Zukunftsschule

Native RTL SupportDas Mariengymnasium beteiligt sich als Mitglied im Netzwerk Zukunftsschulen NRW aktiv an der Entwicklung neuer Ideen zur Sicherung des individuellen Lern- und Bildungserfolgs.

mehr...