Mariengymnasium im Sommer

Das Mariengymnasium im Sommer

HomeUnsere SchuleMINT am MarienÜbergänge gestalten

Übergänge gestalten

Der Wechsel in eine andere Schulform, in den Beruf oder die Wahl eines Studium wird am Mariengymnasium in allen Bereichen, insbesondere aber im MINT Bereich auf vielfältige Weise unterstützt.

Von der Grundschule zum Gymnasium

Um interessierten Schülerinnen und Schülern der 4. Klassen schon vor dem Anmeldetermin einen Eindruck von den verschiedenen MINT-Bereichen zu vermitteln, bietet die Schule einen MINT-Schnuppertag an. In den Fachbereichen Biologie, Chemie, Physik und Informatik können die Kinder in typische experimentelle Aufgaben aus dem MINT-Bereich bearbeiten.

Berufsorientierung

Duales Praktikum

Seit dem Herbst 2011 können besonders interessierte und begabte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe Q1 an einem vom Unternehmerverband organisierten Dualen Orientierungspraktikum im Bereich Technik-Ingenieurberufe teilnehmen. Eine Woche lang werden bis zu fünf Schüler pro Schule durch spezielle Angebote an der Fachhochschule Bocholt im Bereich Elektrotechnik-Maschinenbau-Bionik an die Hochschularbeit herangeführt. In einer zweiten Woche während der Schulzeit besteht dann nach einem Bewerbungsverfahren die Möglichkeit, in einem Bocholter Unternehmen (z.B. BENNING Elektrotechnik und Elektronik GmbH & Co. KG; Gigaset Communications GmbH; Spaleck Oberflächentechnik GmbH &Co. KG; OLBRICH GmbH; PIERON GmbH; Siemens AG; Antony Systemhaus; Vesuvius GmbH (Borken); Heiduk + Reygers GmbH; QMATIC Deutschland GmbH; TIS Technische Informationssysteme GmbH; HÜBERS Verfahrenstechnik Maschinenbau GmbH; Fooke GmbH) einer Ingenieurin oder einem Ingenieur über die Schulter zu schauen und so Einblicke in das konkrete Berufsfeld Technik zu bekommen. Dieses Angebot soll in den kommenden Jahren um weitere Berufsfelder erweitert werden.

Weitere Informationen unter: www.duales-orientierungspraktikum.de

Kooperationen und Betriebserkundungen

Das Mariengymnasium kooperiert mit der Firma Grunewald und erhält insbesondere für  Physik AG und die Teilnahme am Wettbewerb „Schüler machen MI(N)T“ umfangreiche Unterstützung bei der technischen Umsetzung von innovativen Schülerideen.
Regelmäßig führen die Oberstufenkurse Biologie Experimentiertage in Biotechnologie-Firmen (z.B. Bayer) durch. Dabei werden abiturrelevante Experimentierreihen durchgeführt, und die Schülerinnen erhalten einen umfangreichen Einblick in biowissenschaftliche, biochemische und biotechnologische Berufsfelder.

Girls‘- and Boys‘ Day

Die Berufswahl erfolgt nach wie vor häufig geschlechterspezifisch. Um Mädchen wie Jungen einen Einblick in Berufsfelder zu ermöglichen, in denen das eigene Geschlecht seltener eine Ausbildung absolviert, engagiert sich das Mariengymnasium beim Boys‘ and Girls' Day. Dabei ist die Mädchenförderung ein besonderes Anliegen. In einigen Berufen sind mittlerweile schon viele Mädchen oder junge Frauen zu finden, in anderen MINT-Berufsfeldern Technik, Naturwissenschaften, Handwerk und Informationstechnik hingegen muss sich noch etwas tun.

Cyber-Mentoring

2017 stellte eine Vertreterin der Universität Regensburg erstmals das Online-Mentoring-Programm “Cybermentor“ für Mädchen und Frauen in MINT am Mariengymnasium vor. Cyber-Mentor hat das Ziel Mädchen in diesem Bereich zu fördern. Es vermittelt über ein kostenloses, geschütztes Online-Portal interessierten Schülerinnen eine persönliche Mentorin, die in einem MINT-Bereich in der Wissenschaft oder Wirtschaft tätig ist. Über Mail, Chat oder ein Forum können Fragen gestellt, Projekte angestoßen und Diskussionen zu allen inner- und außerschulischen MINT-Themen geführt werden. Ältere Schülerinnen bekommen hilfreiche Tipps für ihre Studien- und Berufswahl.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 11. Juli 2018 18:04

 

Newsletter

Um sich für den Newsletter "Mariengymnasium Aktuell" zu registrieren, senden Sie bitte eine E-Mail an: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. . Sie erhalten anschließend eine automatisch generierte E-Mail, die zur Bestätigung der Registrierung beantwortet werden muss.

Hinweis: Mit der Registrierung bestätigen Sie, dass Sie mit der Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse einverstanden sind. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich, indem Sie eine E-Mail an This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. senden. Die Abmeldung muss ebenfalls durch eine Antwort bestätigt werden.

Kontakt

Mariengymnasium
Schleusenwall 1
46395 Bocholt

Tel.: 02871 216070
Fax: 02871 2160740

E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Elternsprechtag für die Klassen 5

Link zur Online-Voranmeldung für den Elternsprechtag der Klassen 5:

Anmeldung

Ausstellung

Informationsabende für Grundschuleltern

Die Informationsabende für Grundschuleltern finden am 08.11.2018 und am 12.11.2018 jeweils um 19:00 Uhr in Raum 63/64 statt.

Tag der offenen Tür

Samstag, 01.12.2018,
9.30 - 13.00 Uhr

Tag der offenen Tür

Begrüßung um 9.30 Uhr im Städtischen Bühnenhaus
(Berliner Platz)

Wir freuen uns auf Ihren / Euren Besuch!

Newsletter

Der Newsletter Oktober 2018 ist erschienen.

Download

Anpassung der Buslinie 64

Information zur Anpassung der Buslinie 64 (Hamminkeln-Dingden nach Bocholt) ab Ende Oktober 2018:

Download

Informationen für Grundschuleltern

In dem Flyer "Start in Klasse 5" finden Sie Informationen zu den Wahlmöglichkeiten am Mariengymnasium.

Information zur Schulform Gymnasium

Europaschule

Comenius-ProjektDas Mariengymnasium ist als einziges Bocholter Gymnasium als "Europaschule in Nordrhein-Westfalen" zertifiziert.

mehr...

CertiLingua-Exzellenzlabel

CertiLingua-ExzellenzlabelSeit 2010 ist das Mariengymnasium berechtigt das "CertiLingua-Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäische und internationale Kompetenzen" zu verleihen.

mehr...

Erasmus+

Comenius-ProjektNach fünf Comeniusprojekten läuft nun von 2016-2018 unser erstes Erasmus+-Projekt mit dem Titel EduCareFully.

mehr...

Zukunftsschule

Native RTL SupportDas Mariengymnasium beteiligt sich als Mitglied im Netzwerk Zukunftsschulen NRW aktiv an der Entwicklung neuer Ideen zur Sicherung des individuellen Lern- und Bildungserfolgs.

mehr...