Mariengymnasium im Sommer

Das Mariengymnasium im Sommer

Erziehungswissenschaft

Willkommen auf der Seite der Fachschaft Pädagogik!

Fachschaft Pädagogik

Das Fach Pädagogik ist dem gesellschaftswissenschaftlichen Aufgabenfeld zugeordnet, wird ab der Jahrgangsstufe 10 am Mariengymnasium angeboten und wird ab dem 11. Jahrgang in Grund- und Leistungskursen weitergeführt.
Erziehungswissenschaft/Pädagogik hat als wesentliches Ziel die Aufklärung über Erziehungs- und Bildungsprozesse, um Menschen zu einem verantwortlichen Leben in dieser Zivilisation zu befähigen und das Verständnis für diese wesentliche Dimension des Menschseins zu vertiefen.

10 gute Gründe, das Fach Pädagogik zu wählenLehrer Lämpel

  1. Pädagogikunterricht (PU) hat etwas mit dir und deinem Leben zu tun!
  2. Im PU denkst du über zentrale Fragen deines Lebens nach!
  3. Im PU erwirbst du Kenntnisse aus den Bereichen Erziehungswissenschaft, Soziologie und Psychologie, die für dich und deine persönliche Situation konkret nützlich sind!
  4. Im PU lernst du, besser mit anderen Menschen klarzukommen und andere Menschen und dich selbst besser zu verstehen!
  5. Im Fach Pädagogik setzt du dich mit erzieherischen Feldern auseinander, in denen du schon viele Erfahrungen gesammelt hast und noch sammeln wirst: Familie, Schule, evtl. Jugendgruppe usw.!
  6. Im PU wird theoretisch und praktisch gearbeitet, und die im Unterricht gemachten Erfahrungen und erworbenen Kenntnisse können zur Verbesserung der pädagogischer Arbeit direkt genutzt werden!
  7. PU bereitet dich auf ein breites erzieherisches Berufsfeld vor, wie z. B. Lehrer, Psychologe, Sozialpädagoge, Erzieher etc.!
  8. Im PU erwirbst du Wissen und Fähigkeiten, welches du in allen Berufen anwenden kannst, in denen mit Menschen gearbeitet wird!
  9. PU bereitet dich auch auf eine mögliche Mutter- bzw. Vaterrolle vor!
  10. PU erweitert deinen Wissenshorizont und macht Spaß!

Übersicht über die einzelnen Kurshalbjahre

Jgst. Inhaltliche Schwerpunkte
Beispiele, mögliche Projekte
10.1

Erziehungssituationen und Erziehungsprozesse

Klärung pädagogischer Grundbegriffe: Erziehung, Entwicklung, Sozialisation, Enkulturation, Pädagogik, Erziehungswissenschaft
  1. Das Individuum im Erziehungsprozess, Erziehungsverhalten, Legitimation und Erziehungspraktiken, Anlage-Umwelt-Problematik
  2. Kommunikation und Erziehung
  3. Erziehung in verschiedenen historischen (und kulturellen) Kontexten

Konfliktsituationen und Strategien im familiären Erziehungsbereich

Wolfskinder, Hospitalismus am Beispiel von Kasper Hauser, Zwillingsforschung

Autoritäre Erziehung
„Das Experiment“


10.2

Lernen und Entwicklung

  1. Lerntheorien
  2. Entwicklungsprozesse im Zusammenhang mit Lernprozessen
  3. Beeinflussung von Lernprozessen und Selbststeuerung des Lernens: Lernen in der Schule, Lerntechniken

Lernexperimente

Intelligenztests
11.1 (Q1)

Entwicklung und Sozialisation in der Kindheit

  1. Pädagogisches Handeln und das Modell der Beschreibung psychosexueller und psychosozialer Entwicklung im Kindesalter von Erikson
  2. Pädagogisches Handeln auf der Grundlage des Modells der kognitiven Entwicklung des Kindes von Piaget (nur Leistungskurs)
  3. Sozialisation als Rollenlernen (Mead)
  4. Elementarpädagogische Modelle: Montessori und Reggio-Pädagogik
Besuch des Montessorizentrums in Münster, Montessorischulen, Kindergarteneinrichtungen
11.2 (Q1)

Entwicklung, Sozialisation und Identität im Jugend- und Erwachsenenalter

  1. Pädagogisches Handeln und Modelle der Beschreibung der Entwicklung im Jugendalter von Erikson und Hurrelmann
  2. Jugendkrisen, insbesondere im Bereich von „Gewalt“, sozialpsychologische und psychoanalytische Ansätze zu ihrer Erklärung und Möglichkeiten der pädagogischen Einwirkung unter besonderer Berücksichtigung der „Erlebnispädagogik“
  3. Jugendkrisen aus systemischer Sicht: Schlippe, Stierlin (nur Leistungskurs)

Jugendkriminalität

Aggression und Gewalt

Anti-Aggressions-Training

Amoklauf-Problematik
12.1 (Q2)

Normen und Ziele in der Erziehung

  1. Erziehung im Nationalsozialismus, insbesondere im Hinblick auf das Verhältnis von Pädagogik und Politik
  2. Bildungs- und schultheoretische Perspektiven nach PISA
  3. Konzepte der Moralerziehung (unter besonderer Berücksichtigung des Modells von Kohlberg)
  4. Konzepte interkultureller Pädagogik: Nieke, Holzbrecher (nur Leistungskurs)

Vergleich verschiedener Schulsysteme, Leitbilder anderer Schulformen, Filmanalyse von „Napola“

12.2 (Q2)

Identitätsbildung

  1. Entstehung und Förderung von Identität und Mündigkeit (mit Bezug auf Krappmanns Identitätskonzept)
  2. Menschenbild-Diskussion

Erziehungsfehler, Erziehungsproblematik in unserer Gesellschaft

Nützliche Links

http://arbeitsblaetter.stangl-taller.at/WISSENSCHAFTPAEDAGOGIK/

http://www.fachportal-paedagogik.de/

http://www.standardsicherung.nrw.de/abitur-gost/fach.php?fach=11

http://www.montessori.de/

http://www.shell.de/jugendstudie/

http://www.stark-verlag.de/produkte/ProduktDetail.asp?ID=54941&ST=1&fach=EZ

http://www.triplep.de/

http://www.vdp.org/

Zuletzt aktualisiert am Montag, 24. Oktober 2011 14:54

 

Newsletter

Um sich für den Newsletter "Mariengymnasium Aktuell" zu registrieren, senden Sie bitte eine E-Mail an: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Login



Kontakt

Mariengymnasium
Schleusenwall 1
46395 Bocholt

Tel.: 02871 216070
Fax: 02871 2160740

E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Änderungsfahrplan der Buslinie 61

Informationen zum Änderungs­fahrplan der Buslinie 61:

Download

Nutzungsordnung für den Internetzugang

Die Nutzungsordnung für den Internetzugang kann hier heruntergeladen werden.

Download

Festschrift zum Schuljubiläum

Das Mariengymnasium gibt zum Jubiläumsjahr eine umfangreiche Festschrift "150 Jahre Mariengymnasium Bocholt" heraus. Bitten nutzen Sie für die Bestellung das folgende Formular.


Bestellformular

Zur Facebook-Seite

Kooperation


Besucherstatistik

Heute24
Gestern45
Woche508
Monat1594
Insgesamt289520

Europaschule

Comenius-ProjektDas Mariengymnasium ist als einziges Bocholter Gymnasium als "Europaschule in Nordrhein-Westfalen" zertifiziert.

mehr...

CertiLingua-Exzellenzlabel

CertiLingua-ExzellenzlabelSeit 2010 ist das Mariengymnasium berechtigt das "CertiLingua-Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäische und internationale Kompetenzen" zu verleihen.

mehr...

Erasmus+

Comenius-ProjektNach fünf Comeniusprojekten läuft nun von 2016-2018 unser erstes Erasmus+-Projekt mit dem Titel EduCareFully.

mehr...

Zukunftsschule

Native RTL SupportDas Mariengymnasium beteiligt sich als Mitglied im Netzwerk Zukunftsschulen NRW aktiv an der Entwicklung neuer Ideen zur Sicherung des individuellen Lern- und Bildungserfolgs.

mehr...