Mariengymnasium im Sommer

Das Mariengymnasium im Sommer

Religion

Der Religionsunterricht wird in den Jahrgangsstufen 5-9 zweistündig, in der Oberstufe dreistündig, nach Konfessionen getrennt, unterrichtet. Die Unterrichtsinhalte orientieren sich an den jeweiligen Rahmenrichtlinien Evangelische/Katholische Religionslehre.

Ziele des Faches

Der katholische Religionsunterricht „soll zu verantwortlichem Denken und Verhalten im Hinblick auf Religion und Glaube befähigen“ (Beschluss der gemeinsamen Synode der Bistümer). Daraus erwachsen die Aufgaben, Grundwissen über den Glauben zu vermitteln, mit Formen gelebten Glaubens vertraut zu machen, die Dialog- und Urteilfähigkeit zu entwickeln. Das Ziel des Religionsunterrichts ist es, Haltungen wie Verantwortungsbewusstsein, Achtung vor anderen Menschen, Gerechtigkeit und Solidarität zu fördern.

Im Prozess des religiösen Lernens werden die Schülerinnen und Schüler als fragende Individuen wahrgenommen. Antworten werden in der biblischen Überlieferung und im Glaubenszeugnis der Kirche gesucht. Hierbei geht der Religionsunterricht auf Erfahrungen der Schülerinnen und Schüler ein und berücksichtigt ihre Interessen. Lernen und Lehren geschieht daher in einer wechselseitigen Erschließung von Glaubensüberlieferung und Lebenssituation.

Zum Grundwissen gehören auch die Kerninhalte und die religiöse Praxis anderer Religionen, insbesondere des Judentums und des Islam.

Methoden

Die Unterrichtsmethoden sind kompetenzorientiert und richten sich nach den gängigen religionspädagogischen Ansätzen. Wenn es sich anbietet, findet mit dem Fach Kunst ein fächerübergreifender Unterricht statt.

Aktivitäten

Beispiele für die Aktivitäten, die aus dem Religionsunterricht erwachsen sind:

  • Vorbereitung und Durchführung von Gottesdiensten
  • Frühschichten im Advent
  • Tage religiöser Orientierung (Jahrgansstufe 10)
  • Exkursionen:
    • „Tiere der Bibel“
    • Besuch einer Synagoge / des jüdischen Museums in Dorsten
    • Besuch einer Moschee / Synagoge

Zuletzt aktualisiert am Samstag, 09. Juli 2011 09:43

 

Newsletter

Um sich für den Newsletter "Mariengymnasium Aktuell" zu registrieren, senden Sie bitte eine E-Mail an: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Login



Kontakt

Mariengymnasium
Schleusenwall 1
46395 Bocholt

Tel.: 02871 216070
Fax: 02871 2160740

E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Änderungsfahrplan der Buslinie 61

Informationen zum Änderungs­fahrplan der Buslinie 61:

Download

Nutzungsordnung für den Internetzugang

Die Nutzungsordnung für den Internetzugang kann hier heruntergeladen werden.

Download

Festschrift zum Schuljubiläum

Das Mariengymnasium gibt zum Jubiläumsjahr eine umfangreiche Festschrift "150 Jahre Mariengymnasium Bocholt" heraus. Bitten nutzen Sie für die Bestellung das folgende Formular.


Bestellformular

Zur Facebook-Seite

Kooperation


Besucherstatistik

Heute24
Gestern45
Woche508
Monat1594
Insgesamt289520

Europaschule

Comenius-ProjektDas Mariengymnasium ist als einziges Bocholter Gymnasium als "Europaschule in Nordrhein-Westfalen" zertifiziert.

mehr...

CertiLingua-Exzellenzlabel

CertiLingua-ExzellenzlabelSeit 2010 ist das Mariengymnasium berechtigt das "CertiLingua-Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäische und internationale Kompetenzen" zu verleihen.

mehr...

Erasmus+

Comenius-ProjektNach fünf Comeniusprojekten läuft nun von 2016-2018 unser erstes Erasmus+-Projekt mit dem Titel EduCareFully.

mehr...

Zukunftsschule

Native RTL SupportDas Mariengymnasium beteiligt sich als Mitglied im Netzwerk Zukunftsschulen NRW aktiv an der Entwicklung neuer Ideen zur Sicherung des individuellen Lern- und Bildungserfolgs.

mehr...