Mariengymnasium im Sommer

Das Mariengymnasium im Sommer

HomeAktuellesNachrichtenSchülerinnen der 7a beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten für die Bundesebene qualifiziert

Schülerinnen der 7a beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten für die Bundesebene qualifiziert

Unser Geschichtslehrer, Herr Balzereit, fragte uns, ob wir an einem Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten von der Körber Stiftung teilnehmen möchten. Er soll das Interesse für die eigene Geschichte wecken, Selbstständigkeit fördern und Verantwortungsbewusstsein stärken. Das Thema des Wettbewerbs 2020/21 ist „Bewegte Zeiten. Sport macht Gesellschaft“.

Lynn Hagedorn, Emma Heynck und Lena Marie Weyers starteten ein Gruppenprojekt, und ich (Klara Borgers) ein Einzelprojekt. Unterstützt wurden wir von Herrn Balzereit und Herrn Niemeyer in Videokonferenzen.

In dem Gruppenprojekt zur Entstehung und Bedeutung des Frauenfußballs in Bocholt sprachen Lynn, Emma und Lena Marie mit Gisela Siemen, einer Mitgründerin der 1. Frauenfußballmannschaft beim FC Olympia Bocholt sowie mit der Bocholterin Marina Hegering, einer deutschen Nationalspielerin, die das Fußballspielen beim DJK Lowick lernte und Schülerin des Mariengymnasiums war.

In meinem Projekt ging es um die Olympischen Spiele früher und heute. Dazu nahm ich Kontakt mit dem ehemaligen Olympiateilnehmer und Europameister im Mittelstreckenlauf Thomas Giessing auf und sprach mit ihm über seine Erfahrungen. Er kommt gebürtig aus Rhede, und hat 40 Jahre in Bocholt gelebt.

Vor wenigen Tagen bekamen wir die Nachricht, dass beide Arbeiten zu den Besten NRWs zählen, weshalb wir uns nun für die Bundesebene qualifiziert haben. Jetzt werden von allen  Projekten Deutschlands die 50 Besten ausgewählt, welche dann Preise bekommen. Die 5 ersten Preise werden vom Bundespräsidenten persönlich in Berlin übergeben.

Wir haben mehrere Monate an unseren ziemlich aufwändigen Projekten gearbeitet. Diese Erfahrung hat uns sehr viel Spaß gemacht. Außerdem freuen wir uns selbstverständlich sehr über das überraschende, tolle Ergebnis.

Klara Borgers, 7a

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 18. Juni 2021 08:13

 

Kontakt

Mariengymnasium
Schleusenwall 1
46395 Bocholt

Tel.: 02871 216070
Fax: 02871 2160740

This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Newsletter

Um sich für den Newsletter "Mariengymnasium Aktuell" zu registrieren, senden Sie bitte eine E-Mail mit dem Betreff "Anmelden" an: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. .

Hinweis: Mit der Registrierung bestätigen Sie, dass Sie mit der Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse einverstanden sind. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich, indem Sie eine E-Mail mit dem Betreff "Abmelden" an This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. senden.

Anstehende Termine

Informationen für Grundschuleltern

In dem Flyer "Start in Klasse 5" finden Sie Informationen zu den Wahlmöglichkeiten am Mariengymnasium.

Info-Filme

Europaschule

Comenius-ProjektDas Mariengymnasium ist als einziges Bocholter Gymnasium als "Europaschule in Nordrhein-Westfalen" zertifiziert.

mehr...

CertiLingua-Exzellenzlabel

CertiLingua-ExzellenzlabelSeit 2010 ist das Mariengymnasium berechtigt das "CertiLingua-Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäische und internationale Kompetenzen" zu verleihen.

mehr...

Erasmus+

Comenius-ProjektSeit 2019 läuft am Mariengymnasium das zweite Erasmus+-Projekt mit dem Titel "Women here and there - European women today".

mehr...

Zukunftsschule

Native RTL SupportDas Mariengymnasium beteiligt sich als Mitglied im Netzwerk Zukunftsschulen NRW aktiv an der Entwicklung neuer Ideen zur Sicherung des individuellen Lern- und Bildungserfolgs.

mehr...